Aktuelles | Gottesdienste | Was ist wenn | Über uns | Einrichtungen | Gruppen | Kirchen | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Firmung

Was ist wenn 

... die Firmung ansteht? 

Firmung
Eingeladen zum Empfang dieses Sakramentes, das bis auf weiteres in Viereth-Trunstadt im zweijährigen Turnus (im Sommer mit gerader Jahreszahl) gespendet wird, werden bei uns in der Regel die Jugendlichen der 6. bzw. 7. Jahrgangsstufe. Natürlich kann man sich auch später firmen lassen.!
Vor Beginn der gemeinsamen Firmvorbereitung der Pfarreien Viereth und Trunstadt gibt es einen Elternabend und ein bzw. zwei Informationstreffen für die Jugendlichen .
Die Termine werden im Mitteilungsblatt der Gemeinde Viereth-Trunstadt, auf der Gottesdienstordnung und auf der Homepage veröffentlicht. Außerdem werden diejenigen, die drei bzw. vier Jahre zuvor in Viereth oder Trunstadt Erstkommunion gefeiert haben und  deren Adressen im Pfarrbüro bekannt sind, schriftlich dazu eingeladen.

Zur Firmvorbereitung gehören einerseits verbindliche Termine wie ein gemeinsamer Thementag, verschiedene Gottesdienste … und andererseits ein Angebot vielfältiger Aktionen zur Auswahl.
Dabei setzen wir nicht zuletzt auf das Engagement  von den Eltern und freuen uns  über Anregungen und entsprechende Aktivitäten von interessierten Jugendlichen und Erwachsenen.

Ansprechpartnerin für die Firmvorbereitung ist  v.a. die Gemeindereferentin Ruth Wichert.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.